anmelden oder Konto erstellen.

Allgemeine Lieferbedingungen

1. Soweit nicht anders ausdrücklich vereinbart, gelten die nachstehenden
"Allgemeinen Lieferbedingungen" für alle Verträge, Lieferungen und
sonstigen Leistungen im Geschäftsverkehr mit Nicht-Verbrauchern im
Sinne des § 310 Abs. 1 BGB. Abweichenden Bedingungen, insbesondere
Einkaufsbedingungen des Käufers, wird hiermit widersprochen.

2. Die in den Katalogen und Verkaufsunterlagen des Verkäufers, sowie
soweit nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet – im Internet
enthaltenen Angebote sind stets freibleibend (nur als Aufforderung
zur Abgabe eines Angebots zu verstehen).

3. Der Mindestauftragswert beträgt 200 Euro für Kleinaufträge. Unter diesem
Betrag wird Versandkosten von 5,95 Euro berechnet.

4.Wenn nicht anders vereinbart, ist der Kaufpreis bei Empfang der Ware ohne Abzug sofort fällig.
Bei Zahlungsverzug des Kunden stehen uns Verzugszinsen nach den gesetzlichen Vorschriften zu.

5.Vereinbarte Lieferfristen gelten als ungefähr.

6.Für Sach-Mängel im Sinne des § 434 BGB haftet der Verkäufer nur wie folgt: Der Käufer hat die empfangene
Ware unverzüglich auf Menge und Beschaffenheit zu untersuchen. Offensichtliche Mängel sind innerhalb von
14 Tagen durch schriftliche Anzeige an den Verkäufer zu rügen.